• Verstehen
  • Verstehen

Angebote für Schulen, Kitas & Jugendhäuser

Wir bieten passgenaue Angebote für alle Schulen, Förderschulen, Kitas und Jugendhäuser an. Egal ob Workshop zum Autobau, naturwissenschaftliches Escape Game, Vorführung zur Weberei oder Führung zur Geschichte des Fahrrads: Spaß und Erkenntnis sind garantiert – vor Ort und online.

Schulen

Förderschulen

Kitas

Jugendhäuser

Preise & Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten!


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag & Feiertage 9:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene 12,00 Euro
Ab 6 Jahre / Ermäßigte 9,00 Euro

 

Besuch in Eigenregie

Schulklassen können die Mitmachausstellung Elementa sowie die Dauerausstellung in Eigenregie besuchen. Für den Besuch haben wir passende Lehrmaterialien zusammengestellt. Bitte melden Sie den Besuch an, damit die Ausstellung nicht zu voll wird.

Merkblatt (PDF, 171 KB)

+49 621 / 4298-839

Kooperationsschulen

Jede Schule kann Kooperationsschule werden. Diese Partner nutzen neue Angebote vorab kostenfrei und entwickeln auch durch ihr Feedback das TECHNOSEUM weiter. Wir informieren die Schulen frühzeitig über neue Sonderausstellungen, damit der Besuch optimal zum Unterricht passt. Schülerinnen und Schüler der Kooperationsschulen evaluieren im Schülerbeirat des TECHNOSEUM Ausstellungen. Wollen auch Sie mit Ihrer Schule zum Kooperationspartner werden?

+49 621 / 4298-839

Lehrmaterial

Ob Experimentbeschreibungen zum freien Fall, Arbeitsblätter zur Elementa oder Lehrerhefte zu den Ausstellungen. Wir haben alle Informationen zur optimalen Vorbereitung des Besuchs.

Lehrmaterial

Laboratorium

Seit 20 Jahren forschen Schülerinnen und Schüler in unserem Laboratorium. Die vielfältigen und erprobten Angebote ergänzen perfekt den Unterricht und machen mit Naturwissenschaften und Technik vertraut. Gleichzeitig fördern die Experimente die Kreativität und die selbstständige Lösungsfindung.

Workshops

Ausgezeichnetes Angebot

Unser Bildungsangebot ist ausgezeichnet! Das sagt nicht irgendwer, sondern die Joachim Herz Stiftung und die Stiftung Jugend forscht e. V., die das Laboratorium des Museums im Rahmen des Wettbewerbs Schülerforschungszentren 2023 prämiert haben. Für unser Konzept zur Fortentwicklung der MINT-Angebote erhalten wir ein Preisgeld von 15.000 Euro und bauen damit unsere Labor-Angebote und -Räume weiter aus.