Ehrenamt

Ehrenamtliche stehen vor der Feldbahn und halten Buchtstaben in die Luft, die den Schriftzug "Ehrenamt macht stark" ergeben,

Am TECHNOSEUM engagieren sich rund 160 Frauen und Männer ehrenamtlich. Mit großem Enthusiasmus unterstützen sie ihre hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen in der modernen Museumsarbeit. Ein Ehrenamt bei uns garantiert nicht nur Spaß, man schließt auch schnell neue Freundschaften und kann eigene Fähigkeiten einbringen. Natürlich gibt es eine Ehrenamtsbescheinigung als Nachweis. Überzeugt?

Flyer Ehrenamt

Kontakt

Dr. Constanze Pomp
Koordination Ehrenamt

+49 (0) 6 21 / 42 98-836

Wo kann ich mich engagieren?

Es warten vielfältige Einsatzfelder:

  • Feldbahnfahrten im Museumspark
  • Vorführungen an der historischen Münzprägestation
  • Mitarbeit in der Druckwerkstatt
  • Unterstützung bei museumspädagogischen Angeboten
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und Aktionstagen
  • Mithilfe beim Foyermanagement
  • Unterstützung bei der Sammlungspflege
  • Pflege des Schrebergartens und Museumsparks
  • Mithilfe bei Postversandaktionen

Was erhalte ich als Dankeschön?

Wir bieten nicht nur ein exklusives Jahresprogramm mit Ehrenamtsfest, Exkursion, Werksführungen in der Region, Einblicke hinter die Kulissen und monatlichem Stammtisch. Mit einer kostenlosen Familienmitgliedschaft im Freundeskreis kann man das ganze Jahr über mit der Familie das TECHNOSEUM besuchen. Zusätzlich erhalten Ehrenamtliche 10% Rabatt auf alle Workshops und Führungen. Auch eine Einladung zu Veranstaltungen und Ausstellungseröffnungen darf nicht fehlen.

Wie werde ich unterstützt?

Wir lassen niemanden im Regen stehen. Wer sich für ein Ehrenamt bei uns entscheidet, wird natürlich unterstützt:

  • feste Ansprechperson für das Ehrenamt
  • begleitende Einarbeitung
  • Schulungen und Begleitmaterialien
  • Sicherheitseinweisung
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Feedback-Gespräche

Jetzt ehrenamtlich dabei sein!

Bereit für eine neue Herausforderung? Dr. Constanze Pomp freut sich auf einen Anruf oder eine E-Mail. Nach einem persönlichen Kennenlernen und der Entscheidung für ein ehrenamtliches Engagement, schließen wir eine schriftliche Vereinbarung. Anschließend stellen wir einen Ausweis, ein Namensschild sowie ein Polo- und Sweatshirt „Freundeskreis TECHNOSEUM“ zur Verfügung.
Ganz wichtig ist: Alle Ehrenamtlichen entscheiden selbst, wann und wie viel Zeit sie für ihr ehrenamtliches Engagement aufwenden möchten.