forum mannheim 2018/2019

Frauen 2019
Was haben 100 Jahre Frauenwahlrecht und 70 Jahre vrfassungsmäßig garantierte Gleichberechtigung erreicht?

Im November 1918 erhielten Frauen in Deutschland das aktive und passive Wahlrecht. 30 Jahre später wurde in der Verfassung die Gleichberechtigung von Männern und Frauen garantiert. Wie sieht nun die Lebenswirklichkeit im Jahr 2019 aus?
Frauen werden noch immer schlechter bezahlt als Männer. Und noch immer schultern sie die Hauptlast der Kindererziehung; sind sie verheiratet, kommt auch noch eine ungünstige Steuerklasse hinzu. Durch schlechte Bezahlung, Teilzeitarbeit und/oder Babypause ist auch 2019 die Altersarmut weiblich. Mädchen wählen auch heute oft typische Frauenberufe, weil weibliche Rollenbilder fehlen. Obwohl junge Frauen in Schule und Hochschule immer häufiger besser abschneiden als ihre männlichen Klassenkameraden, bleiben sie hochqualifiziert unter der „gläsernen Decke“. Wieso hat sich in all der Zeit so wenig verändert, obwohl der politische Anspruch auf Gleichberechtigung von den meisten Parteien formuliert wird? Konkurrierende Geschlechterpolitiken geben hier eine Antwort. Mit Blick auf die digitale Zukunft wird oft von besonderen Chancen für Frauen unter den Bedingungen von Industrie 4.0 gesprochen. Aber ist dies wirklich eine Chance, oder wird durch den digitalen von Raum und Zeit befreiten Arbeitsplatz die Doppelbelastung von Beruf und Kindererziehung lediglich professionalisiert?

Die Vortragsreihe forum mannheim 2018/19 versucht mit zahlreichen Experten Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden.

Das vollständige Vortragsprogramm zum Download.

Folgende Termine und Themen sollten sich Interessierte vormerken:
Bitte achten Sie auf den Veranstaltungsort, der wechselt.

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 18:00 Uhr

100 Jahre Frauenwahlrecht
Referentin: Prof. Dr. Sylvia Schraut, Universität der Bundeswehr München
Ort: TECHNOSEUM, Auditorium

Mittwoch, 14. November 2018, 18:00 Uhr

Existenzgründerinnen
Referentin: Maxi Knust, Gründerin des Online-Magazins „Fempreneur“
Ort: TECHNOSEUM, Auditorium

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 18:00 Uhr

Chancen für Frauen in der Arbeitswelt 4.0
Referentin: Prof. Dr. Gabriela Tullius, Hochschule Reutlingen
Ort: Hochschule Mannheim, Gebäude C, Aula

Mittwoch, 09. Januar 2019, 18:00 Uhr

Altersarmut von Frauen
Referentin: Dr. Esther Gajek, Universität Regensburg
Ort: Mannheimer Abendakademie, U 1, 16-19, Saal

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:00 Uhr

Gleichstellung erfordert völlig neue Arbeitszeitmodelle!
Egalitäre junge Generation trifft auf widersprüchliche Geschlechtspolitiken

Referent: Dr. Martin Bujard, Forschungsdirektor Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Ort: TECHNOSEUM, Auditorium

Mittwoch, 13. März 2019, 18:00 Uhr

Genderspezifische Rollenbilder
Referentin: Prof. Dr. Susanne Lang, Hochschule Mannheim
Ort: Planetarium Mannheim

Mittwoch, 10. April 2019, 18:00 Uhr

Geschlechtergerechtigkeit in Parteiprogrammen
Referentin: Dr. Dorothee Beck, Universität Marburg
Ort: TECHNOSEUM, Auditorium

Die Vortragsreihe des forum mannheim  wird veranstaltet vom TECHNOSEUM in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis TECHNOSEUM, der Hochschule Mannheim, dem Planetarium, dem VDI Nordbaden-Pfalz und der Mannheimer Abendakademie.