Presseinfos

Farbexperiment in der Ausstellung des Technoseum

Vom Spiegelkabinett über 3D-Bilder bis hin zum Kaleidoskop: Vom 26. März bis zum 1. August 2021 widmet sich die neue Ausstellung „Kopfsalat. Optische Phänomene“ den Streichen, die uns der Sehsinn mitunter spielt. Zum Einsatz kommen unter anderem Spiegel, Licht und Schatten, aber auch Räume sowie ein Tunnel. Überall wirken unterschiedliche Perspektiven oder wird der Gleichgewichtssinn ausgetrickst. Die Besucherinnen und Besucher setzen sich mit Wahrnehmung und räumlichem Sehen auseinander. Sie erfahren, wie Sinnestäuschungen entstehen, wo ihnen diese im Alltag begegnen und wie das Gehirn des Menschen arbeitet – eine Schau, die im Wortsinne den Horizont erweitert.

Pressemappe (Texte und Bilder)

Kontakt

Marit Teerling
Pressereferentin

+49 (0) 621 / 42 98-756

Bildmaterial zum Download

Bei Fotos mit Bildquelle „TECHNOSEUM“ gilt: Honorarfreie Nutzung nur in Verbindung mit der Nennung: „Kopfsalat-Ausstellung im TECHNOSEUM Mannheim“.

Ausstellungsplakat
Download JPG (300 dpi)

Ames-Raum in der Ausstellung
Foto: TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Download JPG (300 dpi)

Additive Farbmischung in der Ausstellung
Foto: TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Download JPG (300 dpi)