Presseinfos

Energiewende, Umweltschutz und E-Mobilität werden derzeit kontrovers diskutiert und zeigen, wie grundlegend sich die Energieversorgung in den letzten 150 Jahren gewandelt hat. Hier setzt die Energie-Ausstellung an, die ab dem 17. Juni 2020 im TECHNOSEUM zu sehen ist. In diesem neuen Bereich in der Dauerausstellung kann man die Geschichte der Energieversorgung von den ersten Luftheizungen bis zu den Brennstoffzellen von heute verfolgen. Und man darf selbst Spannung halten und Energie tanken: So kann man an interaktiven Stationen das eigene Smartphone per Kurbel laden, Temperaturunterschiede mit der Wärmebildkamera beobachten oder an einer Videowand erfahren, wie Energie in ihren vielen Formen jede Facette unseres Alltags prägt – vom Fahrrad über die Glühbirne bis zum Lautsprecher.

Pressemappe (Texte und Bilder)

Kontakt

Marit Teerling
Pressereferentin

+49 (0) 621 / 42 98-756

Bildmaterial zum Download

Bei Fotos mit Bildquelle „TECHNOSEUM“ gilt: Honorarfreie Nutzung nur in Verbindung mit der Nennung: „Energie-Ausstellung im TECHNOSEUM Mannheim“.

Ausstellungsplakat
Download JPG (300 dpi)

Stromkabel in der Ausstellung
Foto: TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Download JPG (300 dpi)

Dampfmaschine von 1908
Foto: TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Download JPG (300 dpi)

An einer Mitmach-Station kann man versuchen, ein Glas Wasser per Muskelkraft zu erhitzen.
Foto: TECHNOSEUM, Klaus Luginsland
Download JPG (300 dpi)