Vortrag, Sonderveranstaltung

Frauenkopf mit schwarzen Haaren. Im Hintergrund sind zwei Roboterhände zu sehen, die sich an den Fingerspitzen berühren.

Die Mondmaschine

Lecture Performance zu Maschinen, Menschen und Bakterien

Donnerstag 17.09.20 19:00 Uhr
Zurück

Die Mondmaschine – Eine Kombination aus theatraler Inszenierung und Vortrag

Ist der Mensch eine Maschine? Oder ist er eine Kooperation aus Bakterien? Diese Frage stellt sich die Wissenschaftlerin Celeste Abernathy und sucht Anhaltspunkte bei der ersten Mondlandung. Sie nimmt Science Fiction und die Geschichte der Cyborgs, sog. Mischwesen aus Mensch und Maschine, ins Visier. Sie fragt nach Evolution und Revolution und Künstlicher Intelligenz. Für wen flog die Apollo damals tatsächlich zum Mond – und wie war das mit den Bakterien? Und sie wird selbst zur Maschinenfrau und singt die Arie der Olympia aus Hoffmans Erzählungen.

Von Mass & Fieber Ost/ Mit Antonia Labs und Leonardo Raab

Trailer

Eintritt: 12 €
Karten sind an der Museumskasse oder über reservix.de erhältlich

Tickets kaufen

Zielgruppe(n):
Erwachsene
Veranstalter:
TECHNOSEUM
Ort:
TECHNOSEUM
Raum:
Auditorium (mit Frischluftzufuhr), Ebene A