Ausgewählte Bestände

Innerhalb der Sammlungsbereiche verfügt das TECHNOSEUM über herausragende Teilbestände, die durch den Ensemblezusammenhang oder aufgrund der Fülle der Einzelobjekte nennenswert sind. So bewahrt das Museum unter anderem die kompletten Einrichtungen von einem Kolonialwarengeschäft mit Kaffeerösterei, einer Intarsienwerkstatt sowie einer Schirmmacherei. Zahlreiche Einzelobjekte sind bei den elektrischen Geräten für Handwerk und Haushalt vorhanden, etwa Staubsauger, Glühbirnen und Toaster. Auch die Emaille- und Blechschildersammlung ist besonders umfangreich. Nicht zuletzt ist die Sammlung von Mopeds, Kleinkrafträdern und Kraftmaschinen sowie der Bestand an Binnenschiffmodellen hervorzuheben.

Ein Teil der Bestände kann hier online abgerufen werden. Ein Großteil der Sammlungen ist nur intern recherchierbar. Große Einzelbestände beherbergt das Museum unter anderem von folgenden Personen und Unternehmen:

printtip-a-friend
Stechuhren und andere Zeiterfassungsgeräte
Stechuhren und andere Zeiterfassungsgeräte im Museumsdepot