SHORT CUT

Die Jury hat entschieden, das Publikum hat gewählt: Im Studenten-Kurzfilmwettbewerb SHORT CUT gab Wissenschaftskabarettist Vince Ebert am 7. Mai in einer festlichen Gala die vier Preisträger bekannt. Das TECHNOSEUM hatte unter dem Motto „Das wäre mit Technik (nicht) passiert!“ aufgerufen, witzige, spannende und lehrreiche Filmbeiträge einzusenden. Das Ergebnis: 63 Filme, die sich der Jury und dem Voting stellten und im Wettbewerb um den SHORT CUT Award Gold, Silber, Bronze sowie den SHORT CUT Special Award antraten.

 

 

Die vier SHORT CUT Gewinner

Unter allen Teilnehmern haben sie das Rennen gemacht.
Hier geht es zu den vier Siegerfilmen >>

Die Jury

Die Jury unter dem Vorsitz des Produzenten und Vorsitzenden der UFA Fiction Prof. Nico Hofmann zeichnet die besten drei Beiträge aus.
Hier verraten wir, wer noch in der Jury sitzt >>

Alle Filme

Kreative Arbeiten: 63 Spots nahmen am SHORT CUT Kurzfilmwettbewerb teil.
Hier geht es zu allen Filmen >>

Die Initative Jugend für Technik

Der Short Cut Award ist ein Wettbewerb der Initiative Jugend für Technik für mehr Nachwuchs in Naturwissenschaft und Technik.
Mehr Informationen zur Initiative >>