17.11.2018

Gesund, fit und cool – was steckt dahinter?

TECHNOSEUM und Mannheimer Morgen laden zur Kinder-Uni

Ob im Klassenzimmer, am Schreibtisch oder auch vor dem Computer und Fernseher: Kinder verbringen den Tag viel im Sitzen. Dabei ist Bewegung auch für junge Menschen wichtig, um gesund und gelenkig zu bleiben. Das erklärt Dr. Jule Kunkel am Samstag, den 17. November um 15.00 Uhr im Rahmen der Kinder-Uni, die sich in diesem Herbst dem Thema Sport und Gesundheit widmet. Die Veranstaltung richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12 Jahren und dauert etwa 60 Minuten, Einlass ist ab 14.30 Uhr. Pro Teilnehmer kostet der Eintritt 2,00 Euro, bei einer Bestellung übers Internet fallen zusätzliche Gebühren an. Ein Besuch im Museum ist im Preis mit inbegriffen. Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis ins Museum und können während der Vorlesung zum Beispiel die neu eröffnete Ausstellung „Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik“ besuchen. Die Tickets können ab sofort in den Kundenforen des Mannheimer Morgen, im TECHNOSEUM sowie unter www.reservix.de gekauft werden. Der Erlös geht zu Gunsten des Hilfsvereins „Wir wollen helfen“ des Mannheimer Morgen.

Zu viel Sitzen ist gar nicht gesund, erklärt Jule Kunkel vom Karlsruher Institut für Technologie – und deshalb werden bei ihrem Vortrag zwischendurch sportliche Übungen gemacht, damit nicht nur die Gehirnzellen, sondern auch der Kreislauf in Schwung kommen. Die richtige Ernährung ist ebenfalls Thema bei dieser Kinder-Uni, denn auch wenn Pommes, Burger und Cola vielen besser schmecken als Karotten und Kartoffeln, tun sie uns langfristig nicht gut. Dabei erklärt die Fitness-Expertin auch, wie stark Werbung wirkt und unsere Entscheidungen beeinflusst: Studien zeigen nämlich, dass bereits Kinder Zigarettenmarken erkennen und voneinander unterscheiden können.

printSeite Empfehlen