18.11.2017

Laserschwert und Lichtgeschwindigkeit

TECHNOSEUM und Mannheimer Morgen laden zur Star Wars-Kinder-Uni

Wie funktionieren eigentlich Laserstrahlen? Und wird es Roboter wie R2-D2 oder BB-8 wirklich einmal geben? In den „Star Wars“-Filmen gibt es zahlreiche Raumschiffe und Waffen sowie Kommunikationstechnik wie etwa Hologramme, die am Samstag, den 18. November im TECHNOSEUM auf ihren wissenschaftlichen Gehalt hin überprüft werden: Dr.-Ing. Hubert Zitt von der Hochschule Kaiserslautern erläutert um 15.00 Uhr im Rahmen der Star Wars-Kinder-Uni unter anderem, wie ein Lichtschwert funktioniert und ob ein X-Flügeljäger wirklich fliegen könnte. Die Veranstaltung dauert etwa 60 Minuten und richtet sich an junge Sternenkriegerinnen und -krieger zwischen 8 und 12 Jahren: Pro Person kostet der Eintritt 2,00 Euro; ein Besuch im Museum ist im Preis mit inbegriffen. Erwachsene zahlen den regulären Eintrittspreis ins Museum und können während der Vorlesung z. B. die Dauerausstellung erkunden. Die Tickets kann man ab dem 2. Oktober in den Kundenforen des Mannheimer Morgen, im TECHNOSEUM sowie unter www.reservix.de kaufen. Der Erlös geht zu Gunsten von „Wir wollen helfen“, einer Initiative des Mannheimer Morgen.

Bei der Vorlesung geht Zitt auch der Frage nach, wie lange Han Solo mit seiner Millennium Falcon brauchen würde, um von der Erde zum Mars zu gelangen – und  ob das Fliegen mit Lichtgeschwindigkeit überhaupt möglich wäre. Wer möchte, kann gerne in passender Kostümierung zur Vorlesung erscheinen und sich beispielsweise als Darth Vader, als Sturmtruppen-Soldat oder Raumjägerpilotin verkleiden – denn auch der Referent wird in der Robe der Jedi-Ritter auftreten: Zitt lehrt am Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik, ist erklärter Science Fiction-Fan und veranstaltet seit Jahren regelmäßig Vorlesungen für Erwachsene zu Star Trek. In Mannheim widmet er sich nun exklusiv vor jungem Publikum einer weiteren Kult-Saga im All.

printSeite Empfehlen

Star Wars-Experte Hubert Zitt schlüpft am 18. November in die Rolle eines Jedi-Ritters.