TECHNOakademie

Angehende Forscherinnen und Forscher haben die Möglichkeit, in kleinen Teams eigene Projektideen zu entwickeln und umzusetzen. Dies kann eine selbst kreierte Kugelbahn mit Lichtimpulsen oder Loopings sein oder aber auch ein selbstgebauter Roboter, der über einen Arduino programmiert wird. Auch die Mitglieder der TECHNOakademie nehmen regelmäßig am Wettbewerb Explore Science teil und landeten dabei in den letzten Jahren auch auf den vorderen Plätzen!

Die Clubarbeit wird unterstützt durch BASF SE

Treffen: jeden Freitag
17.00-18.30 Uhr
ab Kl. 8
Mitgliedsbeitrag: 30,00 €/Schuljahr

Bitte melden Sie Ihr Kind zur TECHNOakademie an, indem Sie das Online-Anmeldeformular ausfüllen.

printSeite Empfehlen
TECHNOakademie

Kontakt

Dr. Anke Neuhaus
Museumspädagogik
Tel.:
+49 (0) 6 21 / 42 98-839
E-Mail:
paedagogik(at)technoseum.de

Willkommen im Club: All unsere Clubangebote für jede Altersgruppe können Sie hier downloaden.