Moderne Kommunikation

Anlässlich der Eröffnung der neuen Ausstellung „Mediengeschichte“ und im Rahmen der Digital Summerschool 2018 finden in der Woche vom 26. Juli bis 4. August 2018 Angebote zum Thema „Moderne Kommunikation“ statt.
Die angegebenen Klassenstufen der Kurse in der Sommerferien beziehen sich auf das Schuljahr 2018/19.

Bewegte Welt – Ein Programmierkurs für Einsteige

Donnerstag, 26. Juli bis Freitag, 27. Juli 2018
9.30-15.30 Uhr
Klasse 3-6

Ein Auto, das fährt und nach einer bestimmten Zeit automatisch anhält oder ein Tier, das das Maul schließt, nachdem es gefüttert wurde – in diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die Programmiersprache von Lego. Anschließend bauen sie mit den Lego Technic-Kästen in kleinen Teams nach Herzenslust. Die einzige Anforderung: Bei der Präsentation zum Schluss des Kurses soll der Roboter eine oder mehrere programmierte Bewegungen ausführen.
Verpflegung für den Tag bitte mitbringen!
Kosten: 44 € inkl. Eintritt
Anmeldung bis zum 16. Juli 2018

Programmiere dein eigenes Computerspiel

Samstag, 28. Juli 2018, 10.30-16.30 Uhr
Workshop für Tandems aus einem Erwachsenen und einem Kind
ab 8 Jahren

Die Teilnehmenden animieren nach einer kurzen Einführung Figuren, lassen diese über Sprechblasen miteinander Nachrichten austauschen und kommen so ihrem eigenen Computerspiel immer näher. Dabei gibt es nur wenige Vorgaben, und Kinder und Erwachsene werden dazu angehalten, viel im Programm herumzuklicken und neu entdeckte Funktionen von Scratch auszuprobieren.
Damit das Spiel zu Hause weiter optimiert und allen vorgeführt werden kann, bitte einen USB-Stick zum Speichern des Spiels und außerdem Verpflegung für den Tag mitbringen!
Kosten: 50 € inkl. Eintritt pro Tandem
Anmeldung bis 16. Juli 2018

Wiki, Webcast und App-Entwicklung

Montag, 30. Juli bis Donnerstag, 2. August 2018
9.30-15.30 Uhr
ab Klasse 5

Im Internet findet sich eine Vielzahl von Informationen, die von Nutzern erstellt und mit anderen geteilt werden. Was macht aber ein gutes Videotutorial aus oder wie erstellt man überhaupt ein Wiki? Diesen und anderen Fragen gehen die Teilnehmenden des Workshops nach und erstellen selbst ein Webcast, Videotutorial und/oder Wiki. Sind die Grundlagen gelegt, ist das nächste Ziel, eine interaktive App zu entwickeln, die auf diese Informationen zugreift und später von Besucherinnen und Besuchern des TECHNOSEUM im Rahmen einer interaktiven Rallye genutzt werden kann.
Verpflegung für den Tag und Handy (Android oder IOS) bitte mitbringen!
Kosten: 88 € inkl. Eintritt
Anmeldung bis 16. Juli 2018


Hauptsache Smart – Steuern und Messen mit dem Arduino

Freitag, 3. August 2018
9.30-15.30 Uhr
ab Klasse 5

Arduino ist ein kleiner Mikrocontroller, der u. a. mit einer grafischen, blockbasierten Software programmiert werden kann. Nach der Einführung in die Software und dem Kennenlernen der wichtigsten elektronischen Hardwarekomponenten arbeiten die Teilnehmenden in kleinen Teams zusammen und entwickeln eigene Projektideen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und reichen von einer Ampelsteuerung, einem automatisch schließenden Kaninchenstall bis zu einer Kunstpflanze, die regelmäßig die Farbe ändert.
Kosten: 22 € inkl. Eintritt
Anmeldung bis 16. Juli 2018


Spacige Spielfiguren aus dem 3D-Drucker

Samstag, 4. August 2018
12.30-16.30 Uhr

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
Nach einer Einführung in das CAD-Programm gestalten die Teilnehmenden eigene kleine, auf geometrischen Formen beruhende Figuren. Am 3D-Drucker werden diese dann ausgedruckt, so dass alle ihre Kreationen als Figur enthalten. Da der 3D-Druck eine gewisse Zeit dauert, werden die Figuren im Anschluss per Post geschickt oder können eine Woche später im Museum abgeholt werden.
Kosten: Ermäßigt 14 €, Erwachsene 22 € inkl. Eintritt und Material
Anmeldung bis 16. Juli 2018


 

 

printSeite Empfehlen
Laboratorium im TECHNOSEUM

Informationen und Anmeldung

Tel.: +49 (0) 621 / 42 98-839
Fax: +49 (0) 621 / 42 98-723
E-Mail: paedagogik(at)technoseum.de
Anfrage per Online-Formular

Hier gibt es alle Workshops bis einschließlich September 2018 zum Download.