ENTSCHEIDEN

Eine Ausstellung über das Leben im Supermarkt der Möglichkeiten

8. November 2017 bis 6. Mai 2018

Ausbildung oder Studium? Kind oder Karriere? Und soll’s im Urlaub ans Meer oder in die Berge gehen?

Täglich werden wir mit bis zu 20.000 Entscheidungen konfrontiert, angefangen bei kleinen Alltags-Entscheidungen bis hin zu Festlegungen, die das Leben prägen, wie die Berufs- oder Partnerwahl. Gerade diese Vielfalt der Alternativen macht das Entscheiden mitunter schwer – und führt dazu, dass wir mit einem Entschluss nicht unbedingt immer zufrieden sind.

Mit all dem beschäftigt sich „ENTSCHEIDEN. Eine Ausstellung über das Leben im Supermarkt der Möglichkeiten“, die vom 8. November 2017 bis zum 6. Mai 2018 im TECHNOSEUM zu sehen ist. Die interaktive Schau wurde vom Stapferhaus Lenzburg in der Schweiz entwickelt, die Heidelberger Arts & Sciences Exhibitions and Publishing GmbH hat sie nach Deutschland gebracht.

Die Ausstellung dreht sich um ganz unterschiedliche Lebenssituationen, die Entscheidungen abverlangen, aber auch mit den Möglichkeiten politischer Mitbestimmung und der Psychologie hinter unseren Entscheidungsprozessen. An Terminals kann man Fragen beantworten und dabei herausfinden, ob man selbst eher mit dem Kopf entscheidet oder auf sein Bauchgefühl hört.

 

 

Und wie würden Sie entscheiden?