Angebote für Lehrkräfte

Schulheft

Informationen zur Ausstellung und Anregungen für den Unterricht. Das Schulheft für Lehrkräfte zur aktuellen Sonderausstellung können Sie hier als PDF (5 MB) downloaden.

Angebote für Schulklassen

Die Inhalte und Schwierigkeitsgrade der Führungen werden an das Alter und die Bedürfnisse der Klassen angepasst. Pro Gruppe können max. 30 Personen teilnehmen. Inklusive Eintritt und Material belaufen sich die Kosten auf 70,00 Euro pro Gruppe.

Interaktive Führungen

Vom Feld in die Fabrik

Klasse 1-6
Der Übergang von der Hand zur Maschinenarbeit sowie die Veränderung der Arbeit während der Industrialisierung sind die Themen dieser interaktiven Führung, die durch Dauer- und Sonderausstellung führt.

Dauer: 60-90 Min.

„Durch Nacht zum Licht?“ Geschichte der Arbeiterbewegung 1863-2013

Klasse 7-13
In diesem Ausstellungsrundgang wird ein Überblick über die Geschichte der Arbeiterbewegung bis in die Gegenwart gegeben.
Dauer: 90 Min.

Arbeitswelt und soziale Frage im Wandel der Zeit

Klasse 7-13
Von Agrar- über Industrie- bis hin zur globalisierten Dienstleistungsgesellschaft. Wie haben sich Arbeit und Arbeitsbedingungen verändert? Und welche Rolle kommt der Arbeiterbewegung dabei zu?
Dauer: 90 Min.

Learn English with the labour movement!

Klasse 9-13 (mindestens 4 Jahre Englisch-Unterricht)
In dieser englischsprachigen Führung geht es nicht nur um die Arbeiterbewegung, sondern auch ums Sprachenlernen. Eine Vokabelliste wird gestellt.

Öffentliche Führungen

Unser Angebot an verschiedenen öffentlichen Führungen finden Sie hier >

Workshops

Druckwerkstatt – Eine kleine Geschichte der Arbeiterbewegung

Klasse 5-10
An historischen Druckpressen drucken die Schülerinnen und Schüler ein kleines Heft zur Geschichte der Arbeiterbewegung. Dabei wird die Klasse geteilt: Während ein Teil in der Druckwerkstatt arbeitet, löst der andere eine Rallye zu Motiven der Sonderausstellung. Später tauschen die Gruppen. Zwei Begleitpersonen sind erforderlich.
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 120 Euro (inkl. Eintritt)

Kinder und Jugendliche

Zeitungswerkstatt in den Ferien

Jung-Reporter fotografieren, führen Interviews, schreiben Texte, recherchieren in der Sonderausstellung und lernen wie man eine Zeitung macht.
Termine:

Sommerferien: (10-14 Jahre)
Mo, 19.08. – Do, 22.08.13
„Streik und Protest“

jeweils von 10-15 Uhr
Kosten: 80 Euro
Mit Anmeldung

Anmeldungen

Für Gruppenführungen, Workshops oder Angebote für Schulklassen, Bestellung des Schulheftes sowie weitere Informationen unter
Tel.:     +49 (0)6 21/42 98-8 39
Fax:     +49 (0)6 21/42 98-7 23
paedagogik(at)technoseum.de